• de

Auf nach Westen mit Air Iceland!

Air Iceland fliegt zweimal täglich nach Isafjördur, der inoffiziellen Hauptstadt der Westjfjorde.

Small Banner image 1-untitled050715_0111-2Die Westfjorde beherbergen einige der schönsten Landschaften Islands. Eine sich ins Unendliche streckende Küstenlinie, steile Vogelfelsen und eine fantastische Bergwelt erwarten den Reisenden. Mit seinen 4.000 Einwohnern ist Ísafjörður eine ideale Ausgangsbasis für Touren in die Region. Die geringe Größe der Stadt lässt schnell ein Gefühl der Abgeschiedenheit aufkommen, aber genau das ist es, was viele Reisende hier suchen. Die Läden und Restaurants der kleinen Innenstadt, der quirlige Hafen und die Berge im Hintergrund geben der Stadt etwas Malerisches. Kaum hat man sie verlassen, findet man sich umgeben von majestätischen Bergen, kuriosen Steinformationen und mehr Schafen als Menschen. Ísafjörður ist die perfekte Basis zur Erkundung der Westfjorde.

Destination Page 1-_O0A2509 Zweimal täglich fliegt Air Iceland von Reykjaviks Stadtflughafen nach Ísafjörður. Die erfahrende, professionelle Crew legt viel Wert auf freundlichen Service und darauf, den Fluggästen die Reise so reibungslos und angenehm wie möglich zu machen.Destination Page 1-IFJ_Hermann

Aufregende Tagestouren in die Westfjorde

Air Iceland kooperiert mit Tourenveranstaltern im ganzen Land. In den Westfjorden sind drei Tagestouren inklusive Flug von Reykjavik nach Ísafjörður im Angebot.

Die „Ísafjörður-Tagestour“ wird das ganze Jahr hindurch angeboten. Sie vermittelt den Teilnehmern einen ersten Eindruck von Natur, Geschichte und Essen der Westfjorde. Die Tour beginnt mit einem Besuch der ältesten Fischereistation in Island, Osvor Bolungarvik, bevor es weiter geht zu einem Besuch von Ísafjörðurs Maritimen Museum. Am Nachmittag werden Ísafjörðurs Umgebung und Natur erkundet. Der Besuch des ökologischen Fischerdörfchens Sudureyri ist die ideale Gelegenheit, frischen, lokalen Fisch zu probieren.  „Dynjandi & die Westfjorde“ führt die Teilnehmer nach Dynjandi, zu einem der beeindruckendsten und schönsten Wasserfälle Islands. Wer Lust hat, kann einen Spaziergang zum oberen Teil des Wasserfalls unternehmen. Weiter geht die Tour mit atemberaubenden Ausblicken auf die Fjorde von Önundarfjörður, Dýrafjörður und Arnarfjörður. Ein Halt am goldenen Sandstrand von Holt sowie der Besuch des gemütlichen Fischerdörfchens Thingeyri stehen ebenfalls auf dem Programm. Zum Schluss ist noch Zeit, Ísafjörður auf eigene Faust zu erkunden. Die Tour findet vom 1. Mai bis zum 31. Oktober statt.

Die dritte Tour schließlich führt die Teilnehmer in eine der einsamsten und schönsten Gegenden der Westfjorde. „Unter den Klippen der Westfjorde“ beginnt mit einer Umrundung Svalvogars, einer abgelegenen Halbinsel abseits der Touristenströme. Bei der Wanderung die raue Küste entlang kommt man aus dem Staunen kaum heraus: dramatische Klippen, beschauliche Buchten, ein reiches Vogelleben und vielfarbige Berge. Mit etwas Glück hat man Gelegenheit, Polarfüchse, Robben und Wale zu beobachten und natürlich die frei herum laufenden Schafe.
Angeboten wird die Tour in der Zeit vom 1. Juni bis zum 30. September.

Destination Page 1-Hikers enjoying Russell Glacier near Kangerlussuaq in GreenlandGroßartiges Grönland
Zusätzlich zu den Inlandsflügen bietet Air Iceland auch Flüge zu den nordischen Nachbarn, den Färöer Inseln und Grönland, an. Mit Inbetriebnahme der Strecke nach Kangerlussuaq an der Westküste im Juni 2016 öffnet Air Iceland ein weiteres Tor nach Grönland. Kangerlussuaq bedeutet „großer Fjord“. Mit einer Länge von 170 km macht er seinem Namen alle Ehre. Auf halber Strecke wird er vom Polarkreis durchschnitten. Hauptattraktion für die meisten Reisenden ist ohne Zweifel die, von Kangerlussuaq aus leicht zu erreichende, Grönländische Eiskappe, ein einzigartiges natürliches Weltwunder. Der Gletscher kalbt direkt in die brüllenden Stromschnellen unter ihm, eine bröckelnde Fassade aus Eis hinterlassend. Neben des Ausflugs zur Eiskappe bietet ein ortsansässiger Veranstalter Touren zur Erkundung der lokalen Tierwelt, wie z.B. Polarfüchse, Rentiere, Moschusochsen, Falken, Adler und Raben, sowie Bootstouren, Reitausflüge, geführte Wanderungen, Panorama-Flüge oder einen Besuch des US-amerikanischen Militärmuseums.

Destination Page 1-A tent camp by the Russell Glacier near Kangerlussuaq in GreenlandAir Iceland steht für sie bereit, ob sie beruflich fliegen oder in der Freizeit. Die herzliche, kompetente und freundliche Crew heißt sie willkommen und unterstützt sie dabei, ihren Traumurlaub wahr werden zu lassen. Außer nach Isafjorður und Kangerlussuaq fliegt Air Iceland nach Grimsey im Norden, den einzigen Ort Islands, an dem der Polarkreis überschritten werden kann, nach Egilsstaðir, Ausgangspunkt zur Erkundung der weiten und atemberaubenden Landschaft der Ost-Fjorde, Akureyri, der Hauptstadt des Nordens, sowie nach Vopnafjörður und Thorshofn im Osten des Landes. In Grönland fliegt Air Iceland außerdem Kulusuk, Nuuk Ilulissat, Narsarsuaq und Ittoqqortoormiit an.

Flugfélag Íslands – Air Iceland
Reykjavíkurflugvöllur, 101 Reykjavik
+354 570-3000
www.airiceland.is
JG