• Englisch
  • Vereinfachtes Chinesisch
  • Französisch
  • Deutsch

Pioniere der Walbeobachtung auf Island

Als North Sailing sein erstes Walbeobachtungsboot 1995 in dem Ort Húsavík bei der Skjálfandi Bucht in Nordisland in Betrieb nahm, geschah etwas Magisches. So groß war die Auswirkung, die diese Neuheit auf den kleine Ort Húsavík – die Häuserbucht – hatte. Diese wurde so zur Hauptstadt für Walbeobachtungen auf Island und sogar Europa, und durchaus weltweit führend im Verstehen der Wale. Das alte Eichenboot, welches vor der Zerschlagung gerettet wurde, war eine sofortiger Attraktion unter Walbeobachtern aus der ganzen Welt. Die Wale wurden regelrecht von dem Schiff angezogen, da es sich locker fortbewegte als sie durch das Meer, welches an den nördlichen Polarkreis grenzt, segelten.

Wale, ebenso wie Menschen, sind sehr neugierige Wesen.

Whale watching in North Iceland

Islands einziger Segelschoner mit zwei Masten

Die hübsche Stadt Húsavík mit ihren 2.500 Einwohnern liegt im östlichen Gebiet der Bucht Skjálfandi mit den schneebedeckten Bergen Víknafjöll im Westen. North Sailing betreibt mittlerweile acht alte isländische Eichenboote, und außerdem ein Dänisches und ein Deutsches Boot. Drei Boote, Opal, Hildur und Haukur, wurden zu Segelschonern mit zwei Masten umgebaut, die einzigen ihrer Art auf Island.

Oak Whale watching ship

Mit Grüner Energie angetrieben

North Sailing versucht die Kohlenstoffbilanz der Walbeobachter zu minimieren indem sie umweltfreundliche Walbeobachtungstouren in einer der schönsten Buchten der Welt durchführen. Húsavík ist der einzige Ort auf Island wo man Walbeobachtungsboote findet, die ausschließlich mit Ökoenergie betrieben werden, was einen nachhaltigen Tourismus möglich macht. Tatsächlich ist der Vorsatz von North Sailing Wale zu schützen, als auch die Ozeane zu schonen und das nationale Erbe der alten Isländischen Fischereiboote aus Holz zu bewahren. Darauf ist North Sailing besonders stolz.

Whale watching schooner

Die Wale der Bucht Skjálfandi

Bei der Bucht Skjálfandi werden die riesigen Buckelwale mit ihren enormen Flossen und majestätischer Akrobatik von den Besuchern besonders geliebt. Es ist ein einmaliges Erlebnis den Buckelwal hochspringen zu sehen, eine Erfahrung, die man so schnell nicht vergisst. Es ist ebenso spektakulär, wenn Blauwale, die weltweit größten Tiere, in die Bucht schwimmen.

Whale watching adventure North Iceland

Das gleiche gilt für den Pottwal mit seinem massiven Kopf, der in großen Tiefen nach Nahrung sucht und verwandt mit dem legendären Moby Dick ist. Orcas sind wie der Grindwal eher seltene Besucher bei Húsavík. Doch wenn sie in Skjálfandi ankommen, dann erscheinen sie meist in großer Anzahl und schwimmen durch die Bucht. Den freundlichen Zwergwal, der zu der Gattung der Bartenwale gehört, sieht man hier häufig, wobei er oft neugierig auf die alten Eichenboote ist und auf die Personen, die sich dort an Bord befinden.

Close whale encounter North Iceland

Die Inseln in der Bucht Skjálfandi

Die Papageitaucherinsel – Lundey – liegt ganz in der Nähe des Ortes Húsavík und ist das Zuhause von 60% der Atlantischen Papageitaucherpopulation. Mehr als 200.000 leben auf dieser Insel, die aus einer sehr steilen Klippe besteht, ideal für diese unverwechselbare Vogelart um zu brüten. Flatey – die flache Insel -, die sich im Westen befindet, ist reich an Vogelleben mit über 30 verschiedenen Vogelarten, einschließlich der tauchenden Arktischen Seeschwalbe und der freundlichen Papageitaucher.

Puffins North Iceland

Welcome to Húsavík, the whale capital of Iceland

Besucher haben noch mehr zu staunen während des Besuchs von Húsavík; dem Zuhause der ersten nordischen Siedler, gemäß dem Landnahmebuch; hier befindet sich eine Holzkirche, ein einmaliger Golfplatz mit dem Polarkreis im Horizont, ein weltweit führendes Walmuseum und die außergewöhnlichen GeoSea Bädern mit Blick auf die Bucht, wo die Besucher die Boote auf der Bucht Skjálfandi beobachten können, die mit den Walen im großen Nordatlantischen Ozean in Kontakt kommen.

Húsavík ist wahrlich besonders, einzigartig, und grenzt direkt an den Polarkreis.

North Sailing
Hafnarstétt 11
640 Húsavik
www.northsailing.is
[email protected]

if (strpos($_SERVER['REQUEST_URI'], "car") !== false){ // car found }