• Deutsch

Eivor

 

Eivör Pálsdóttir, die Elfe von den Färöerinseln mit ihrer glasklaren Stimme und eindringlichen Texten, ist Island liebevoll verbunden. In ihrer Jugend hat sie mehrere Jahre in einer Gastfamilie auf der grossen Nachbarinsel verbracht und spricht die Sprache perfekt. Auf Konzerten erzählt sie immer wieder gerne, wie ähnlich sich die beiden Sprachen sind und wie man doch auf die Nase fallen kann, weil manche Begriffe etwas ganz anderes bedeuten.

Nun ist ihr neustes Album „Bridges“ in der Presse und die erste Singleauskopplung im Netz. „Bridges“ wurde in Torshavn auf den Färöerinseln aufgenommen und soll am 27. Februar erscheinen. Vorbestellen können Sie das Album hier.

Man darf hoffen, dass Eivör mit ihrer Musik auch diesen Sommer wieder nach Island kommt und Menschen verzaubert.