… entdecken Sie mit uns „was man in Island gesehen haben muss“. Ein geräumiges, bequemes Fahrzeug mit Platz für 5 Fahrgäste und ein deutschsprachiger Fahrer, ist die Basis unseres Angebotes. Was Sie auf unseren Touren erwartet, ist in den Beurteilungen einiger Gäste auf tripadvisor beschrieben. Hier einige Auszüge:

DSC00985-1

„Einfach nur wunderbar“

IMG_0103Unsere beiden Touren mit IceRelax waren unvergesslich, und das ist nicht allein der atemberaubenden Natur Islands zu verdanken. Die Organisation und das Drumherum waren einfach außerordentlich. Uns wurde jederzeit Freiraum gewährt. Wenn wir länger an einem Ort bleiben, oder mal allein sein wollten, war das wie selbstverständlich möglich. Diese Flexibilität und die Freundlichkeit war, was wir für unsere Reise suchten. Deshalb haben wir auch gleich zwei Touren – Jökulsárlón und den Goldenen Kreis gebucht. Uns wurden viele Fragen beantwortet und viele Geschichten erzählt, wir haben viel gesehen und viel mitgenommen und dafür sind wir sehr dankbar.

Zur ersten Tour wurden wir am frühen Morgen von unserer Unterkunft abgeholt. Abgesehen von einer Kaffeepause fuhren wir geradewegs die Südküste zum ersten großen Ziel, der Gletscherlagune Jökulsárlón. Wir genossen den glücklichen Umstand, dass mit uns auch noch eine dicke Nebelfront ankam, die die surreale Landschaft noch beeindruckender erscheinen ließ. Mit einem Amphibienfahrzeug fuhren wir dann auf dem zauberhaften Gletschersee herum und bestaunten die fantastischen Eisskulpturen im Wasser. Nach einer weiteren Kaffeepause machten wir uns auf den Rückweg. Hier hielten wir zuerst für eine kleine Wanderung bei herrlichem Wetter zum Wasserfall Svartifoss im Nationalpark Skaftafell. Danach hatten wir Zeit für ein leckeres Essen aus regionalen Zutaten, bevor es per Auto weiter zum Canyon Fjaðrárgljúfur ging, den wir für einige Zeit besichtigten. Auch am Strand von Reynisfjara und auf der hoch gelegenen Halbinsel Dyrhólaey verbrachten wir einige Zeit, um die weite Sicht zu genießen, die uns die klare Luft bescherte. Die beiden großen Wasserfälle Skógafoss und Seljalandsfoss waren die letzten Stationen auf unserem Weg zurück nach Reykjavík, wo wir gegen halb 12 wieder nach Hause gebracht wurden. Zwei Tage später wurden wir am frühen Vormittag für die berühmte Goldener-Kreis-Tour abgeholt. Hier wurden uns die schönsten Touristenmagneten Islands gezeigt, angefangen beim Nationalpark Þingvellir, hin zum beeindruckenden Wasserfall Gullfoss und weiter zu den Geysiren. Auch am Kerið, einem leuchtend blauen See in einem vulkanischen Krater, machten wir einen kurzen Halt. Zwischendurch kamen wir in den Genuss einer echt isländischen Lammsuppe. Wir denken gern zurück

DSC01098„2 unvergessliche Tage“

Wir hatten auch zwei Tagestouren gebucht einmal nach Jőkursárlón einmal den Golden Circle. Die Natur war atemberaubend zu dem hatten wir sehr viel Glück mit dem Wetter. Man könnte sich keinen besseren Fahrer, Begleiter und Reiseführer vorstellen als Georg! Unser Zeitplan war ziemlich voll aber man hatte nie das Gefühl unter Druck zu stehen. Im Gegenteil man war so beeindruckt und wollte immer mehr sehen. Wir hatten so viel Spaß und unser Wissen wurde vollkommen bereichert. Wir würden es jeder Zeit wieder buchen!!!!!!

„Sehr angenehme Privattour mit Georg“

Wer wirklich etwas sehen will, einen angenehmen VW Bus mag und einen entspannten, privaten Tag verleben möchte, der bucht IceRelax. Nein, ich bekomme kein Geld dafür. Es ist wirklich jeden Cent wert. Unser Transfer zwischen dem Flughafen Keflavik und Ihrer Unterkunft rundet das Angebot ab. Buchen Sie zeitig – mehr unter: https://icerelax.de