Das norwegische Haus

The Norwegian House - West Iceland

Das Norwegische Haus wurde 1832 gebaut und war das erste große zweistöckige Holzhaus auf Island. Das Holz wurde aus Norwegen importiert, daher der Name des Hauses, welches heutzutage ein Heimatmuseum beherbergt.

Die untere Etage besteht aus Wechselausstellungen und einem Museumsladen wo regionale Süßigkeiten und Handwerk verkauft werden. Das Museum ist eins von vier Museen, welche auf der Halbinsel Snæfellsnes liegen.

Related Articles

    Die Galerie von Ásgrímur Jónsson

    Die Galerie von Ásgrímur Jónsson

    Ásgrímur Jónsson ist der erste Isländer, der Kunst zu seinem Beruf machte. Im Jahre 1960 ging sein Haus und ein Großteil...
    Icelandic Lava Show

    Icelandic Lava Show

    Icelandic Lava Show

    Icelandic Lava Show ist der einzige Ort der Welt, wo man in Sicherheit mit geschmolzener Lava experimentieren kann und d...

    Skálholt

    Skálholt

    Skálholtsskóli – the center for education, culture and dialogue of church and society – welcomes individuals and familie...
    Gerðarsafn - Kópavogur Art Gallery

    Gerðarsafn Gallery

    Gerðarsafn Gallery

    Gerðarsafn ist eine Galerie mit Schwerpunkt auf moderne, zeitgenössische isländische Kunst. Die Galerie hat ihren Namen ...


Hafnargötu 5 340 Stykkishólmur

+354 433 8114

i[email protected]

norskahusid.is/english/



CATEGORIES

NEARBY SERVICES

  • Best of Iceland

    Best of Iceland