Eldheimar Vulkan Museum

In dem Eldheimar Vulkan Museum geht es hauptsächlich um die große Vulkaneruption von 1973, eine der größten in neuerer Zeit auf Island. Es geht auch um die Eruption, welche die neue Insel Surtsey entstehen ließ.

Die Eruption dauerte fünf Monate an und alle Inselbewohner mussten mitten in der Nacht die Insel verlassen. Einige von ihnen sahen ihre Häuser nie wieder, da sie unter der flüssigen Lava verschwanden.

Das Museum ist eine Erinnerung an die schrecklichen Ereignisse, wo Besucher Fotos und Videos sehen können, und ein Haus, welches während dem Ausbruch verschwand.

Related Articles

    KVIKAN – House of Culture and Natural Resources

    KVIKAN – House of Culture and Natural Resources

    In order to enjoy a couple of visits to the Blue Lagoon it makes a lot of  sense to stay overnight in the nearby fishing...
    Gerðarsafn - Kópavogur Art Gallery

    Gerðarsafn Gallery

    Gerðarsafn Gallery

    Gerðarsafn ist eine Galerie mit Schwerpunkt auf moderne, zeitgenössische isländische Kunst. Die Galerie hat ihren Namen ...
    The Icelandic Eider Center

    Das isländische Eider Center

    Das isländische Eider Center

    Das isländische Eider Center ist ein kleines Museum in der Nähe des Norwegischen Hauses. Das Museum ist dafür bestimmt ü...
    Húsavik Whale Museum

    Húsavík Whale Museum

    Húsavík Whale Museum

    Das Walbeobachtungsmuseum von Húsavík ist eine Non-Profit Organisation, welche 1997 gegründet wurde. Das Museum führt au...


Gerðisbraut 10 900 Westman Island

+354 488 2700

[email protected]

eldheimar.is



CATEGORIES


NEARBY SERVICES

  • Best of Iceland

    Best of Iceland