Eldheimar Vulkan Museum

In dem Eldheimar Vulkan Museum geht es hauptsächlich um die große Vulkaneruption von 1973, eine der größten in neuerer Zeit auf Island. Es geht auch um die Eruption, welche die neue Insel Surtsey entstehen ließ.

Die Eruption dauerte fünf Monate an und alle Inselbewohner mussten mitten in der Nacht die Insel verlassen. Einige von ihnen sahen ihre Häuser nie wieder, da sie unter der flüssigen Lava verschwanden.

Das Museum ist eine Erinnerung an die schrecklichen Ereignisse, wo Besucher Fotos und Videos sehen können, und ein Haus, welches während dem Ausbruch verschwand.

Related Articles

    Skálholt

    Skálholt

    Skálholtsskóli – the center for education, culture and dialogue of church and society – welcomes individuals and familie...
    Icelandic Lava Show

    Icelandic Lava Show

    Icelandic Lava Show

    Icelandic Lava Show ist der einzige Ort der Welt, wo man in Sicherheit mit geschmolzener Lava experimentieren kann und d...

    Minjasafn Austurlands (East Iceland Heritage Museum)

    Minjasafn Austurlands (East Iceland Heritage Museum)

    The East Iceland Heritage Museum was founded in 1943 and since then its aims has been to preserve the history of East Ic...

    Húsið („das Haus“) in Eyrarbakki

    Húsið („das Haus“) in Eyrarbakki

    Húsið  („das Haus“) in Eyrarbakki ist eines der ältesten Gebäude Islands. Errichtet 1765, als dänische Kaufleute erstmal...


Gerðisbraut 10 900 Westman Island

+354 488 2700

[email protected]

eldheimar.is



CATEGORIES


NEARBY SERVICES

  • Best of Iceland

    Best of Iceland